Futterspender Nager

Die besten Futterspender für Nager

Auch Ihre Kleintiere haben Grundbedürfnisse, die es zu befriedigen gilt. Ein Futterspender für Nager ist die ideale Möglichkeit Ihre kleinen Haustiere stets mit ausreichend frischer Nahrung zu versorgen.

Futterautomaten Ausführung

futterspender für nager
Stylischer Futterspender

Futterautomaten gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Diese bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile, funktionieren aber im Grunde genommen alle gleich. Sie füllen oben in den Futterspender das Trockenfutter für mehrere Tage ein und unten füllt sich der Napf nach und nach wieder auf, sobald ihr Tier etwas gefressen hat. Ein Futterautomat gewährleistet somit immer, dass ihr Nager genug Nahrung hat. Die meisten Futterspender für Kaninchen und Meerschweinchen sind aus Metall oder Holz. Metall hat den klaren Vorteil, dass es sehr hygienisch ist und leicht zu reinigen. Holz passt oft optisch besser in die Umgebung des kleinen Nagers und hat auch etwas gemütliches. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass der Futterautomat eine geeignete Größe für Ihr Tier hat. Ein Futterspender für Kaninchen muss nicht unbedingt auch ein geeigneter Futterspender für Meerschweinchen sein. Grundsätzlich funktionieren die Futterautomaten zwar gleich, allerdings könnte ein Futterautomat für Kaninchen möglicherweise für einen kleinen Hamster zu groß sein. Das kann zu Problemen führen, da ein Hamster gerne mal den Futterplatz zum Schlafplatz umfunktioniert. Dadurch kommt es zu Verunreinigungen des Futters durch Kot und Urin. Dies gilt es zu vermeiden. Ebenfalls ungeeignet sind Modelle aus Plastik, da sie von den Tieren angeknabbert werde und dies gesundheitsschädigende Auswirkungen haben kann.

Arbeitserleichterung durch Futterautomaten

Ein Futterautomat kann Ihnen die Kaninchenhaltung deutlich erleichtern. Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob ihre Tiere über den Tag ausreichend Futter haben, denn durch den Futterspender im Kaninchenstall ist das garantiert. Bei der Anschaffung eines Kaninchens ist es deshalb immer empfehlenswert, einen Futterspender für Kaninchen zu kaufen. Aber auch für andere Nagetiere empfiehlt sich die Anschaffung. Doch es ist nicht nur eine Arbeitserleichterung für Sie, wenn Sie nicht mehrmals täglich füttern müssen, auch Ihr Tier wird es Ihnen Futterspender für Kanninchendanken, wenn es immer mit frischem Futter versorgt wird. Besonders hochwertige Futterautomaten bedienen sich moderner Technik und geben nur eine bestimmte Menge Futter auf einmal frei. Bei der Haltung von mehreren Tieren gibt es sogar die Möglichkeit, das Futter für die einzelnen Tiere zu dosieren. Das eignet sich vor allem bei Tieren, die ein Medikament zusammen mit dem Futter bekommen, oder auf sonstige spezielle Ernährung angewiesen sind. Außerdem wird das Futter so besonders frisch gehalten. Zusätzlich wird verhindert, dass die Nager das Futter bunkern oder sich fett fressen. Aber auch einen herkömmlichen Futterautomaten wird Ihr Tier lieben.

Vorteile

Die Vorteile eines Futterspenders für Kaninchen und Futterspender Meerschweinchen liegen klar auf der Hand. Der Futterautomat ist hygienischer, da er das Futter vor Verunreinigungen schützt und möglichst lange frisch hält. Außerdem können Sie ihn gleich für mehrere Tage befüllen und müssen sich daher weniger sorgen machen, ob Ihr kleiner Nager noch genug zu fressen hat. Eine Futterschale lädt den Nager sozusagen schon ein, sich hineinzulegen, wohingegen Sie den Futterspender so wählen können, dass er die ideale Größe für Ihr Haustier hat, aber trotzdem die Versorgung ihrer Liebsten gewährleistet ist. Der Futterspender im Kaninchengehege gibt Ihnen ebenfalls die Freiheit Ihre Nager auch mal für ein Wochenende alleine zu lassen, ohne sich um ihr Wohlbefinden sorgen zu müssen. Allerdings sollten Ihre Tiere, auch mit Futterautomat, nie über drei Tage unbeaufsichtigt sein.

 

Futterspender Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *