Futterautomat Katze Test

Futterautomat Katze Test

Unsere Top 5 der besten Katzen Futterautomaten im Test. Denn wir lieben Katzen!

Testsieger

  • ModellWie ist die genaue Modellbezeichnung des Futterautomaten ?
  • FassungsvermögenWie hoch ist das Fassungsvermögen des Futter Automaten ?
  • GewichtProdukt Gewicht ohne Futter
  • Medizin geeignet?Kann ich den Futterautomat für die gezielte Fütterung von Medizin verwenden ?
  • Nassfutter geeignet ?Ist der Automatische Futterspender auch für Nassfutter geeignet ?
  • Built -in RecorderKann ich eine persönliche Sprachnachricht oder Musik aufzunehmen um diese beim der Fütterungszeit abzuspielen ?
  • SpülmaschinenreinigungKann ich die Futterschale in die Spülmaschine legen, um die dort den Fressnapf zu reinigen ?
  • PreisWie teuer ist das Produkt ?

Platz 1

  • PetSafe Futterreservoir 5 Mahlzeiten
  • 1150g (230g Pro Schale)
  • 1,8 Kg
  • ~43 €

Platz 2

  • Andrew JamesAndrew James - Programmierbarer Automatischer Futterautomat Haustierfütterer für 90 Tage oder 90 Mahlzeiten - Mit Sprachaufnahme-Funktion
  • 90 Mahlzeiten (45 Tassen)Portionsgrößen von ¼ - 2½ Tassen
  • 3,12 Kg
  • ~42 €

Platz 3

  • Trixie 24371 Futterautomat TX1Der Klassiker für eine Mahlzeit, 300 ml
  • 300 ml
  • 500 g
  • 15 € 20 €

Platz 4

  • Pet Mate C3000Der Farrari unter den Futterautomaten
  • 3 kgRiesige 3 Kilogramm Fassungsvermögen.
  • 905 g
  • ~73 €

Platz 5

  • SureFeed MikrochipSureFeed ist ein Futterautomat, der sich ausschließlich für gespeicherte Haustiere öffnet. Der Spender liest den Mikrochip / SureFlap RFID-Halsband-Anhänger eines jeden Tieres und öffnet sich, sobald die ID-Nummer erkannt wurde.
  • 5 Funktionen420HC Kombiklinge Drahtschneider Hartdrahtschneider Normale Zange Spitzzange
  • 1.5 Kg
  • ~ 118€

 

Luxus für uns!

Katzen sind für uns Katzenliebhaber viel mehr als nur ein „Haustier“. Sie sind fester Bestandteil unserer Familie und haben somit auch das Bestmöglichste verdient. Dies beginnt bei einem kuscheligen Schlafplatz, ausreichend Spielzeug und endet bei der täglichen Versorgung. Ein Futterautomat für Katzen kann uns als Weggefährten und Fürsorger zwar niemals ersetzen, das Leben jedoch erleichtern. Vor allem wenn wir einmal länger unterwegs sind, kann der intelligente Automat unsere Pflichten übernehmen und wir wissen unseren Liebling daheim auch gut betreut!Unterschiedliche Modelle mit besonderen Eigenschaften
Futterautomaten erledigen die Arbeit für uns! Jedenfalls fast… Es gibt heute zahlreiche, unterschiedliche Modelle für Futterspender und Co. zu finden. Jedes Modell ist unterschiedlich und hat seine Vor- und Nachteile. Generell eignet sich ein Futterspender (je nach Modell) sowohl für Nass-, als auch für Trockenfutter. Einige Modelle besitzen zudem ein extra Fach, welches als Wasserschale dienen kann.

Nassfutter immer Frisch und Lecker

Bei gewissen Modellen kann dieses Fach auch mit Eiswürfeln gefüllt werden, um das Futter auch immer frisch zu halten. Eine ganze besondere Funktion, vor allem wenn man mal länger unterwegs ist oder erst am nächsten Tag wieder nach Hause kommt.
Man findet heute sogar Futterautomaten für Katzen, die über eine spezielle Ausstattung namens „Stimmrekorder“ verfügen. Hier kann die Stimme vorher aufgezeichnet werden. Die Katze kann durch die Stimme oder bestimmte Befehle somit an die Benutzung des Automaten gewöhnt werden. Die meisten Modelle funktionieren mit Batterien. Es gibt zudem meist verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. So spendet der Automat beispielsweise (je nach Einstellung 1 oder 2 Mal täglich, immer zur selben Zeit oder 3-4 Mal täglich zu unterschiedlichsten Zeiten. Die Zeit lässt sich dabei natürlich immer selbst programmieren. Auch Katzen Futterautomaten mit einer Warmhaltefunktion sind heute zu finden. Wenn der Liebling sein Futter also lieber etwas wärmer hat, ist ein solcher Futterautomat für Katzen eine gute Lösung. Viele Futterspender verfügen zudem über eine handelsübliche Getränkeflasche, aus der automatisch, je nach Bedarf frisches Wasser nachfließt, bis der Vorrat verbraucht ist.
Es gibt heute sogar einzigartige Modelle, die über eine bestimmte App auf dem Smartphone gesteuert werden können. So kann beispielsweise bei längerer Abwesenheit das Futter, die Kühltemperatur usw. auch von unterwegs geregelt werden. Ein unglaublicher Vorteil, wenn man sich entschließt doch mal einen Tag länger zu bleiben, einzige Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sich auch genügend Futter im Speicher befindet! Ein Umdisponieren wird durch die App jedoch erleichtert!

Futterautomat Test Video

Die Vorteile eines Futterspenders

Die Vorteile von einem Futterautomat liegen wohl klar auf der Hand. Zum einen sollen sie den Katzenbesitzer etwas entlasten. Die Katze muss nicht mehr auf ihren Dosenöffner warten, sondern bekommt ihr Futter regelmäßig zu bestimmten Zeiten. Diese Regelmäßigkeit tut vielen Katzen gut. Einer eventuellen Überfütterung der Katze wird ebenfalls entgegengewirkt. Doch auch wenn wir als Katzenbesitzer auch einmal länger wegbleiben wollen, brauchen wir uns um unseren kleinen Stubentiger keine Sorgen zu machen, denn er bekommt nach wie vor regelmäßig sein Futter. Viele Katzenbesitzer schätzen gerade diesen Vorteil sehr und benötigen dadurch keine Person mehr, die sich um ihre Katze kümmert. Wer also mal 2 Tage weg ist, kann dies durch den Futterspender ohne Sorge tun.
Doch auch der Zeitfaktor spielt bei den Automaten eine große Rolle. So bleibt dem Besitzer oftmals mehr Zeit für wichtigere Dinge, wie das Spielen mit der Katze. Gibt es im Hause mehr als eine Katze, stellen sich die Vorteile sehr schnell heraus, denn manchmal will jede Katze zu einem anderen Zeitpunkt fressen. Dem kann man durch den Automaten ebenfalls entgegenwirken.

Hilfe für kranke Katzen

Vor allem kranke Katze, denen regelmäßig Medikamente zugefügt werden müssen, können durch einen Futterspender ebenfalls profitieren. So wird die Katze immer in regelmäßigen Zeitabständen mit dem Futter bzw. der Medizin versorgt. Auch ältere Katzen schätzen die Regelmäßigkeit und erleben dadurch ein geregelteres Fressverhalten. Auch die Gewichtskontrolle spielt bei vielen Katzen eine große Rolle. Diätmanagement wird durch den Spender auf angenehme Art und Weise ebenfalls erleichtert. Ein Futterautomat ist zudem eine große Hilfe, wo zum Beispiel auch Hunde zusammen mit den Katzen im Haushalt leben. So kann sichergestellt werden, dass nicht der Hund, sondern tatsächlich die Katze etwas von ihrem Futter hat! Dies gilt auch für Freigänger, die oftmals auch andere Katzen mit ins Haus bringen.

Fazit

Futterautomaten für Katzen können den Dosenöffner zwar niemals ersetzen, ihn jedoch bei der Arbeit unterstützen. Vor allem wenn man mal etwas länger ausbleiben will, kann ein solcher Automat außerordentlich hilfreich sein und den Stubentiger auch in Abwesenheit bestens versorgen!

Ein Kommentar

  1. Ich habe mir Platz 2 gekauft da ich einen relative großen Hund habe (Labrador) und bin damit sehr zufrieden. Obwohl mein lieber Hund sehr neugierig ist, bekommt er das gerät nicht geknackt :-)

    Ich kann das gerät auch nur absolut empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *